Suncrest Hotel

4 Sterne? Ein Witz!
Die Zimmer: 
Die Zimmer sind mit dem Nötigsten ausgestattet. Das Bad allerdings konnte man gar nicht anbieten. Armaturen verrostet,die Fliesen voller Schimmel,die Wanne war vor 18 Jahren mal neu und ging gar nicht mehr sauber.
Lage, Verkehrsanbindung: 
Super! Ein Bus direkt vor der Haustür. Der Busterminal nur 5 min. entfernt.
Verpflegung: 
Das Frühstück war wie überall. Alle zwei Tage das Selbe. Das Abendbrot war Spitze. Allerdings macht es keinen Spaß, von schmutzigen Tellern zu essen. Wenn man ein Messer o.Ä. benutzt auf dem Tisch liegen ließ, statt auf dem Teller, bekam es schon mal der Nächste.
Service: 
Katastrophe! Freundlichkeit kennt in dem Hotel keiner. Eine Ausnahme war eine Schweizerin an der Rezeption, die auch die Einzige war die deutsch konnte,aber selten da war. - Die Zimmermädchen haben die ganzen 10 Tage nicht einmal den Waschtisch im Bad geputzt. Hauptsache der Boden war nass.
Freizeit- & Sportangebote: 
Haben wir nicht genutzt. Wollten uns auch nicht am Pool verletzen. Fliesen fehlten oder standen ab,und waren dadurch scharfkantig.
Anmerkungen / Sonstige Tipps & Empfehlungen: 
Von 6 Aufzügen funktionierten an guten Tagen mal 3, meistens nur 2. Ewige Wartezeiten. Man nutzte freiwillig meistens die Treppe, die aber schon so kaputt war,daß mann um seine Gesundheit fürchten musste. - Fazit: Dieses Hotel hat höchstens 2 Sterne verdient. Nehmt besser ein Anderes!
Meine Gesamtwertung: 
0
Können Sie diese Unterkunft weiterempfehlen?: 
Nein
Von Mike Groessel