Inlineskaten

Inlineskaten (Rollerskaten, Rollerbladen) erfordert bekanntermaßen einen möglichst ebenen Untergrund. Da dieser in Malta praktisch kaum zu finden ist, lassen Sie Ihre Inliner beim Malta-Urlaub besser zu Hause.

Inlineskaten ist zwar eine recht beliebte Sportart - wer jedoch mit dem Gedanken spielt, seine Inliner für den Urlaub mit nach Malta zu nehmen, sollte sich dies vorher gründlich überlegen.

Aufgrund der Straßenverhältnisse (teils riesengroße Krater im Straßenbelag, bei denen man das Gefühl hat, dass Kleinwagen darin verschwinden können), Temperaturen (im Sommer locker über 40°C) und des Verkehrs (mediterraner Fahrstil und wirklich reizende Abgase gewisser Vehikel) sollte man seine Inliner doch besser zu Hause lassen.

Auch wenn seit dem EU-Beitritt bereits viele Straßen und Gehwege ausgebaut wurden - wirklich geeignete Strecken findet man kaum.

Wer damit zufrieden ist: an der Promenade von Sliema kann man z.B. einige hundert Meter skaten. Sofern einem dann nicht die langsam durch die Gegend schlendernden Fußgänger demotivieren...

Skating Park, Msida

In Msida gibt es immerhin einen Skating Park.
Siehe hierzu:
=> www.skatemsa.org

TIPP: Als normaler Malta-Urlauber die Inliner besser zu Hause lassen!