Bullauge, Feuermelder oder was ?

Bullauge.JPG

Was kann das sein und wozu dient dieses seltsame Ding ?
Mein erster Tipp; ein UFO ist es nicht.
Da es davon bestimmt mehrere gibt, erscheint die Frage nach dem genauen Standort eher nebensächlich.

Hallo!

Jetzt bin ich ja wieder mal gespannt, wie schnell jemand auf die Lösung kommt :-)

Von irgendwo her kenne ich diese Dinger. Hm.

Besten Dank an Minotaurus für's Hochladen!

Gruß,
-=( arndt )=-

Bestimmt soll es für den besseren (Durch-)-Blick sorgen. Ort: Valetta Waterfront!

Bernie

Hallo zusammen,

ich kann mir ein Grinsen kaum verkneifen und stelle mir mal wieder echt die Frage:
"Wie kommt man um Himmelswillen auf den Gedanken sowas zu fotografieren??"

Ich verknipse meine Bilder mit Landschaften, Blumen, Gebäuden und Mensche. Aber sowas???

Also:
Ich tippe mal auf eine Bodenleuchte, die nachträglich eingelassen wurde.
Der Untergrund könnte eine Strasse / Weg sein.

Mario ( immernoch staunend)

Ich schließe mich Mario an, Bodenleuchte oder Strahler.
Sigrid

Wenn die Abdichtung nicht so schlecht wäre, könnte es auch eine Beleuchtung für/mit Springbrunnen sein-
siehe den Platz des ehemaligen Magic Kiosk.

Bernie

Aaaalso...,

das Foto ist doch völlig ok. IMHO. Man sieht und erkennt das Motiv wunderbar. Ich bin mir sicher, dass Minotaurus das wesentlich "besser" hinbekommen hätte, wenn er es nur dazu fotografiert hätte, um es irgend wann einmal als Riesen-Plakat an einer Hauptstraße zu präsentieren. Er dürfte nur mal so seine Tage in Malta genossen haben und mit offenen Augen durch die Gegend gezogen sein. Dabei entstehen genau solche zufälligen Schnappschüsse :-)

Beleuchtung? Ja. Das war auch mein allererster Gedanke.

Aber in den allermeisten Fällen werden durch solche Leuchten [wenn es denn überhaupt eine ist ;-))] bestimmte "Objekte" öffentlichkeitswirksam angestrahlt. Und diese stehen dann in der Regel nicht direkt _ÜBER_ dem Strahler. Sondern beleuchten eine Fassade. Ein Denkmal. Oder so. [So etwas gehört hier in Mainz seit einiger Zeit übrigens zum offiziellen Stadtmarketing. In der City hier werden mehr und mehr solcher Leuchten - auch in unterschiedlichen Farben - "installiert".

Allerdings vermute ich, dass dieses Dings gerade eben nicht irgend etwas direkt "anstrahlt".

Aber was, warum und wo? Keine Ahnung. - Eine "Shopping Mall"?

Bernies Idee finde ich gut, aus dem Teil könnte Wasser herauskommen. Vor dem Grandmaster Palace ist jetzt auch so ein Springbrunnen, aber da sieht der Untergrund schöner aus.
Sigrid

Also ich bin mir zu 100% sicher, dass wir eine Leuchte sehen.
( Man kann ja sogar die Birne erkennen)
Ob die allerdings am Boden ist, sei mal dahingestellt.

Mario

Arndt:
Ich hab nicht geschrieben, das Bild sei "schlecht" und man könne es "besser" machen.
Ich hab mich nur gewundert, dass mam sowas als Fotosujet auswählt.

In Mainz werden jetzt die städtischen Leuchten angestrahlt - anderes haben die ja nicht. Die größten Leuchten sitzen in Berlin , aber die strahlen nicht.
Aber das SuBi - wie gesagt : Valetta Waterfront.

Bernie

Noch `ne Idee: Ein beleuchtbarer Hundefressnapf oder Vogeltränke oder Katzenklo!:-))

Nochmals bernie

Aktuelles Suchbild

Wie alt ist diese Figur?

subi-20120531.jpg

... und natürlich eine Zusatzfrage: Wo befindet sich diese Figur überhaupt?