Mit dem Kopf durch die Wand? Wo findet man diese Treppe?

SL381536ausschnitt.JPG

Wahrscheinlich ist es für Euch Kenner viel zu einfach.
Deshalb gibt es erst einmal keinen Tip. Das kriegt Ihr auch so raus.
Und: Bitte gebt den Standort dieser Treppe so genau wie möglich an!
Viel Spaß! :)

Es kann sich nicht um ein Gemälde von Carl Spitzweg handeln - diese Abflussrohre gab es damals noch nicht.
Das Fenster ist vergittert --- brumm.---- der Malta-Knast?
Bernie

Der Ort wurde vor einigen Wochen/Monaten schon einmal gesucht. Deshalb halte ich mich erst einmal heraus.
Sigrid

Hey, Sigrid, das ist ja suuuuperdeeeeehnbaaaaar :) Wochen oder Monate? Wasnu? Ich tippe mal blind auf die Santa Margerita in Sannat (Gozo), irgendwo hinten rum :)

My.

Hmmm, da es sich wahrscheinlich um eine Ecke in Malta handelt, kenne ick det nich. Ich kann mir aber vorstellen das genau hier der berühmte Treppenwitz erfunden wurde, alle Zutaten sind vorhanden.....

My, das frühere Suchbild, das ich meine, liegt tatsächlich schon sieben Monate zurück - eigenartig, wie schnell die Zeit vergeht! Wenn DU das Teil aber nicht sofort erkennst, bin ich mir nicht sicher, ob ich richtig liege.
Sannat ist es wohl nicht.
Ich habe hier ein ähnliches Foto, allerdings ohne Rohr und mit hellerem Gemäurer. Letzteres mag aber an der Tageszeit der Aufnahmen liegen.
Sigrid

W²: Treppenwitz? Erzähl mal.

Der Treppenwitz interessiert mich jetzt aber auch.
Sigrid ist auf der richtigen Spur.
Und Veronika hat mir per PN eine ziemlich exakte, korrekte Lösung geliefert. Aber Ihr habt noch n bissl Zeit zum grübeln. :)
Tip: Ihr seid wahrscheinlich alle schon oft an der Treppe vorbei GEGANGEN.

Hi
Werde morgen dezidiert antworten aber ich fand es einfach witzig das diese sinnlose Treppe ohne Tür mit Abflussrohr und Grünpflanze mit einem Gemälde von SpitzWEG in Einklang zu bringen versucht wurde.....das fand ich lustig

Hier der Begriff bei Indymedia "Treppenwitz"

"Die Wortschöpfung Treppenwitz ist im Deutschen seit der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts belegt. Sie leitete sich vom französischen L’esprit de l’escalier ab, einer Prägung Denis Diderots aus dem 18. Jahrhundert.[1] Gemeint war – im ursprünglichen Sinne von Witz – ein geistreicher Gedanke, der jemandem einen Moment zu spät („beim Hinausgehen auf der Treppe“) einfällt und der in der aktuellen Runde oder Diskussion nicht mehr vorgebracht werden kann."

Sahhahahah

Jetzt traut sich keiner mehr, einen Tipp abzugeben???

Leute - ihr habt die Treppe zu 99% schon gesehen, da bin ich mir so sicher wie Nienna. Und Sigrids Aussage "Sannat ist es wohl nicht." ist korrekt. Hat Nienna ja auch schon gesagt.

@ Bernie: Als Knast hätte dieses Fenster etwas von mittelalterlichem eingemauert sein. Denn das Fugenbild verrät Dir, dass dieses Fenster immer schon so war ... Und eingemauert wird man heutzutage in Malta sicherlich nicht mehr.

Wer gibt den nächsten Tipp? Sooo schwierig ist es wirklich nicht!
Veronika

Ach ICH kenne diese Treppe ziemlich sicher nicht.

Ich versuche mal folgendes:

Wenn ich dass Bild ansehe, könnte es ein Teil einer Kirche/ Kapelle sein bei der man zu einem späteren Zeitpunkt enen Seiteeingang ugemacht hat....

Gruss

Mario

Veronika, hoffentlich verwirrst Du Bernie nun nicht vollends - Knast war doch schon ganz gut.

Er und Mario haben 11/08 nicht mitgesucht.

LG, Sigrid

Aktuelles Suchbild

Wie alt ist diese Figur?

subi-20120531.jpg

... und natürlich eine Zusatzfrage: Wo befindet sich diese Figur überhaupt?