Voices 2008 - Tell me why

Bei diesem Musikevent stellen alle 2 Jahre aufstrebende Sänger, Bands und Chöre ihr Können unter Beweis. VOICES wurde 1991 in Malta von Louis Naudi, Adrian Mamo, Tony Vella und Sue Weenink ins Leben gerufen.

Seit der Gründung wird VOICES stetig populärer und immer erfolgreicher. Der Grundgedanke eines unkommerziellen Events, durch das Hilfsbedürftige unterstützt werden sollen, wird bis heute eingehalten: Alle Beteiligten, angefangen bei den Chormitgliedern und der Band über die Helfer im Backstage oder an der Front sowie die Organisatoren arbeiten auf rein ehrenamtlicher Basis mit. Eingenommene Gelder werden an karitative Organisationen weitergeleitet.

Seit 2008, pünktlich zum 10jährigen Jubiläum ist VOICES eine rechtlich selbstständige Stiftung. Die Konzerte finden alle 2 Jahre statt.

Es wurden diverse CDs und DVDs produziert, deren Verkaufserlöse ebenfalls karitativen Zwecken dienen.

Weitere Infos: www.voices.org.mt


VOICES Malta 2008 - Tell me why

2008 ging die Hälfte der Einnahmen an eine Bildungs- & Erziehungseinrichtung in San Blas, und zwar an das von der Caritas betriebene Drug rehabilitation centre. Ort der Veranstaltung: MCC (Mediterranean Conference Centre, Valletta)

Und so kommt man hin: